Einträge von

Regionale Akteure – Zuschauer oder Mitspieler im “Brüssler Spiel”?

Die EU-Gesetzgebung wirkt sich stark auf die Mitgliedstaaten aus, was nach Jahrzehnten des europäischen Integrationsprozesses wenig überraschend ist. EU-Gesetze werden zwischen den drei zentralen Akteuren von EU-Kommission, Europäischem Parlament und Rat ausgehandelt, verabschiedet und müssen von den Mitgliedstaaten implementiert werden. Aus dem Blick gerät jedoch bisweilen, dass häufig subnationale Akteure wie Regionen und Kommunen EU-Gesetze […]